Andreas Sigel

 

Meine Zeit vor PALLAS-Seminare

Andreas Sigel - Seminarleiter der PALLAS-Seminare

Döllingerstr. 11
80639 München
andreas.sigel@pallas-seminare.de
089-90545882

Einführungsseminare:

bei München / Aschheim
Samstag, 08.05.2021
Samstag, 17.07.2021

Online - Veranstaltung (Sigel)
Freitag, 07.05.2021

A - Bregenz
Samstag, 08.05.2021

A - Kufstein
Mittwoch, 14.04.2021
Mittwoch, 19.05.2021

Nach meiner Lehre als Bankkaufmann habe ich Privatkunden in der Vermögensanlage und Firmenkunden im Bereich elektronische Bankdienstleistungen beraten. Später übernahm ich die stellvertretende Geschäftsstellenleitung mit 7 Mitarbeitern. Bereits mit 24 Jahren wurde mir die Verantwortung für den IT-Bereich der Gesamtbank übertragen. Nach 2 ½ Jahren wechselte ich zu Softwarefirmen für Bankensoftware. Dort arbeitete ich in vielen Projekten und leitete lösungsorientiert fachliche Workshops mit Bankenvertretern.

Während der ganzen Zeit habe ich mich stets persönlich und fachlich weitergebildet, u. a. durch Studien zum Bankfachwirt und internationales Bankgeschäft. Mit 31 Jahren kamen in mir Fragen hoch wie: „Wo sehe ich mich in 10 Jahren? Was kann ich besonders gut? Was macht mir Freude und erfüllt mich?“ Daraufhin habe ich beschlossen, mich noch viel intensiver um meine persönliche Weiterentwicklung zu kümmern.

 

 

Das sagen meine Teilnehmer:

Was mich zu PALLAS-Seminare brachte

 
Andreas Sigel - Seminarleiter der PALLAS-Seminare mit Teilnehmer

Jedes Buch und jedes Seminar haben mich persönlich ein Stück vorwärtsgebracht. Aber jedes Mal blieb auch das Gefühl, dass ich nicht genug von dem neuen Wissen umsetze. Vieles von dem Gelernten geriet wieder in Vergessenheit, war nicht praxistauglich oder ich blieb zu stark in meinen alten Gewohnheiten stecken. Das war bei PALLAS ganz anders.

Trotz des angesammelten Wissens hatte ich bei PALLAS-Seminare von Beginn an den Eindruck, genau da abgeholt zu werden wo ich derzeit stehe.  Das Langzeittraining „Die Spielregeln des Erfolgs“ empfand ich damals wie heute als „Die Spielregeln des Lebens“. Diese 8 Schlüsselfähigkeiten in der eigenen Persönlichkeit zu trainieren, sowie ein nachvollziehbares und einsetzbares Werkzeug zu haben, die eigenen Begrenzungen und Blockaden zu lösen, hat bei mir viel mehr bewirkt, als ich mir das zu Beginn vorgestellt habe.

Vieles von dem was mir vermittelt wurde konnte ich direkt in die Praxis umsetzen. Durch die kleinen Einheiten kam ich persönlich und im Beruf deutlich voran.  Unter anderem konnte ich meinen Perfektionismus immer weiter abbauen; Selbstvertrauen, Effizienz, innere Ruhe und Gelassenheit wuchsen. Im Job wurde mir Mit-Verantwortung bei sehr großen Projekten mit hohen Budgets und vielen Mitarbeitern übertragen. Privat habe ich durch die eigene Veränderung eine tolle Partnerschaft gefunden, aufgebaut und gehalten. Ich habe Zeit für die Familie und genieße das sehr. Vor allem aber habe ich mich persönlich sehr gut kennen gelernt. Ich habe erkannt, was mich vorher von Glück, Zufriedenheit und Erfolg abhielt und veränderte das, was mir wirklich wichtig war und ist.

 

Warum ich Seminarleiter bei PALLAS-Seminare geworden bin

Andreas Sigel - Seminarleiter der PALLAS-Seminare vor einer Seminargruppe

Trotz meiner Erfolge im Bereich Bankensoftware habe ich mich entschieden, bei meinem Wunsch zu bleiben und noch mehr mit Menschen auf persönlicher Ebene zu arbeiten. Von den PALLAS-Seminaren und vom PALLAS-Konzept bin ich total begeistert, weil die Inhalte und der gesamte Aufbau einfach, logisch und nachvollziehbar sind. Die Themen und Werkzeuge sind verständlich, praktisch und ethisch umsetzbar. Auch unsere Kinder profitieren bereits davon.

Die Arbeit mit der Vielfalt an Menschen macht mir Freude und erfüllt mich. Zu sehen, wie andere Personen Erkenntnisse gewinnen, die nachhaltig große Bedeutung für ihr Leben haben, gibt mir das Gefühl einen wertvollen Beitrag für den einzelnen Menschen zu leisten.

Ich erlebe, wie die Teilnehmer die eigenen persönlichen Begrenzungen lösen, wie sie Schritt für Schritt ihre Probleme und Herausforderungen bewältigen bzw. besser damit umgehen und wie sie ihre Ziele leichter und schneller erreichen. Oft berichten mir die Teilnehmer schon nach kurzer Zeit, dass sie selbst diese Erfolge in unterschiedlichen Lebensbereichen nicht für möglich gehalten hätten.

Ich freue mich, unseren Teilnehmern Werkzeuge zu vermitteln, die sie individuell für sich einsetzen und bin glücklich, wie die Teilnehmer ihren Erfolg und vor allem ihre Lebensqualität und Lebensfreude enorm steigern und uns bestätigen: „Mit PALLAS geht’s wirklich leichter!“