MENÜ

Cyrill Argast

 

Mein Hintergrund

Cyrill Argast - Seminarleiter der PALLAS-Seminare

Schöntalstrasse 30
8486 Rikon
cyrill.argast@pallas-seminare.ch
052-3833771

Einführungsseminare:

CH - Winterthur
Sonntag, 06.06.2021
Sonntag, 05.09.2021

Nachdem ich 1991 das Betriebswirtschafts-Studium abgeschlossen hatte, wollte ich etwas Sinnvolles tun. Ich erhielt die Chance für eine Umweltorganisation, einen Vertrieb für Ökologische Produkte aufzubauen. Während dieser herausfordernden Tätigkeit wurde mir rasch klar, dass mein Fachwissen allein nicht ausreicht, um erfolgreich zu sein. Ausschlaggebend für den nachhaltigen Erfolg sind nach meiner Erfahrung immer mehr die sozialen Kompetenzen. In dieser Hinsicht hatte ich viel Luft nach oben.

In jener Zeit war ich ein starker Raucher und wollte unbedingt damit aufhören – nichts hat funktioniert. Mein grosses Glück war, dass ich Mitte dreissig, die vom Engländer Allen Carr entwickelte Rauchstopp Methode kennenlernen durfte. Ich war sehr erstaunt, wie einfach das Aufhören plötzlich war. Diese Erfahrung wollte ich mit anderen teilen und ich brachte die Methode in die Schweiz. Eine neue Firma ohne Geld und ohne praktische Erfahrung aufzubauen, hat mich sehr gefordert. Gleichzeitig war da meine Partnerin und die gemeinsamen kleinen Kinder, die mir wichtig waren und  die mein Engagement verlangten.

Eine gute Freundin, der ich mein Leid klagte, hat mir die PALLAS-Seminare empfohlen. Im Einführungsseminar erkannte ich sehr schnell, dass ich hier Werkzeuge erhalten würde, die mir helfen, erfolgreich meine Firma aufzubauen, trotzdem genügend Freizeit mit der Familie zu haben und meine Ängste zu lösen. Schon nach wenigen Monaten stellten sich Erfolge ein: „Endlich Nichtraucher“ von Allen Carr wurde die bekannteste Nichtraucher-Methode in der Schweiz; wir konnten in grossen Firmen Gesundheitsprogramme für die Mitarbeiter abhalten; das Buch «Endlich Nichtraucher» war in allen Medien und erlangte sogar Platz eins auf der Bestsellerliste; ich wurde zu Interviews  in Radio und Fernsehen eingeladen….. ! Nicht nur beruflich war ich erfolgreicher, ich habe auch gelernt, wie ich das Familienleben und die Partnerschaft harmonisch gestalten kann. Alles in allem haben die PALLAS-Seminare mir geholfen, mich in allen Lebensbereichen rundum glücklich und zufrieden zu fühlen.

 

Das sagen meine Teilnehmer:

Was war anders bei PALLAS-Seminare?

 
Cyrill Argast - Seminarleiter der PALLAS-Seminare mit Teilnehmern

Ich habe mich schon länger mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt. Dadurch habe ich zahlreiche Methoden kennengelernt – keine hat mir gezeigt, WIE ich meine Gewohnheiten nachhaltig ändern kann. Bei den PALLAS-Seminaren habe ich eine vielfältige Palette mit erprobten Werkzeugen kennengelernt. Nun konnte ich endlich beginnen, meine Persönlichkeit in die Richtung zu entwickeln, die mir wichtig war und ist.

Was hat sich in meinem Leben durch die PALLAS-Seminare verändert? Als große Errungenschaft erlebe ich meine neu gewonnene innere Ruhe und Gelassenheit. Früher habe ich mich schnell geärgerte; ich habe anderen oder den Umständen die Schuld gegeben, wenn etwas schiefgelaufen ist. Heute weiß ich, dass es wichtig ist, Selbstverantwortung zu übernehmen und andere Blickwinkel einzunehmen. Ein Konzept, das mich inzwischen seit vielen Jahren begleitet.

 

Warum

Cyrill Argast - Seminarleiter der PALLAS-Seminare vor einer Seminargruppe

ich Seminarleiter bei PALLAS-Seminare geworden bin.

Auch meinem Umfeld sind meine persönlichen und beruflichen Erfolge nicht entgangen. Ich wurde oft darauf angesprochen und viele sagten: „Mir geht es grundsätzlich gut, aber wenn es noch etwas leichter geht, interessiert mich das.“  Während der Gespräche merkte ich, dass es mir viel Freude bereitet, Menschen zu unterstützen, ihre Ziele zu erreichen. Die PALLAS-Seminare wurden damals allerdings nur in Deutschland angeboten. Ich fasste mir ein Herz – verkaufte meine Firma und packte mit fast 50 Jahren nochmals eine neue Aufgabe an.

Heute blicke ich mit Dankbarkeit auf diese Jahre mit Hunderten von erfolgreichen und zufriedenen Teilnehmern zurück. Ich bin fasziniert, wie die unterschiedlichsten Menschen unsere praktischen Werkzeuge für ihre Situationen nutzen.

Es erfüllt mich zu sehen, wie meine Teilnehmer mehr aus ihrem Leben machen. Es ist für mich immer wieder sehr berührend und wunderschön, zu erkennen, dass sie auch mit schwierigen Situationen besser umgehen können.  Egal ob eine junge Frau das Vertrauen findet, die Firma ihres Vaters zu übernehmen und erfolgreich weiterführt; ein erfahrener Unternehmer endlich mehr Zeit für sein Familie findet oder ein Angestellter sein Hobby und Leidenschaft zur Selbständigkeit entwickelt; ein Gastronom klarer und motivierender mit seinen Mitarbeitern kommunizieren kann, und… und… und,  was auch immer den Menschen am Herzen liegt.