Hinter einem erfolgreichen Mann …

Kategorie:

14,90


Könnte es sein, dass wir nur das Leben führen, das wir uns aufgrund unserer eigenen Gedankenwelt als möglich vorstellen und somit auf ein traumhaftes Leben verzichten?

Könnte es sein, dass unser Leben viel einfacher wäre, wenn wir in erster Linie Zeit dafür investieren würden, uns das vorzustellen, was wir verwirklichen wollen?

Könnte es sein, dass in einer guten Partnerschaft 1 plus 1 viel mehr als nur 2 ist?

Hintergrund vom Autor

Von Beginn an war mir klar, dass meine Frau – für die Aufgabe, die wir uns ausgesucht hatten und erfüllen wollten – eine mindestens ebenso wichtige Rolle spielen würde. Und nachdem meine Frau nicht im Vordergrund stehen wollte, sondern lieber Aufgaben zu Hause im Büro übernahm, wollte ich aufzeigen, dass ich es allein nie geschafft hätte.

Über unsere Konstellation zu lesen, ist vor allen Dingen für die Paare interessant, in denen ein Partner die klassische Rolle „Hausfrau“/„Hausmann“ übernimmt, ohne das Gefühl zu haben, etwas weniger Wichtiges zu tun.

Wichtig war für uns, dass unser Sohn ein Zuhause hat, wo ein Elternteil stets Zeit hat, dass wir zu den Mahlzeiten gemeinsam und in Ruhe am Tisch sitzen und dass wir uns einer gemeinsamen Aufgabe widmen.

Das Buch hätte aber auch „Hinter einer erfolgreichen Frau …“ heißen können, denn gerade hier in Neuseeland steht unsere derzeitige Premierministerin im Vordergrund, und ihr Partner ist „Hausmann“. Es geht also nur darum aufzuzeigen, dass derjenige, der im Hintergrund steht, nicht weniger am gemeinsamen Erfolg beteiligt ist.

Produkt-Kategorien